Logo des Spendenaufrufes
Logo des IV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Informationsmaterial des Vereins
Aktuelles vom Verein und der SOEG 2017

Aktuell 2017 zuletzt geändert am 28-08-2017 von Jens Kupferschmidt

Ferienwagen
Heute hatte ich endlich einmal Gelegenheit die beiden in Oybin aufgestellten Ferienwagen der SOEG zu fotografieren. Es handelt sich dabei um die Wagen 970-567 und 970-616. In meinem Archiv fand ich noch ein Bild von 970-616 wie er vorher (Zeitpunkt der Aufnahme September 2015) als Theater Kurzweyl in Oybin stand. Beim genaueren Hinsehen fiel mir auf, dass er wieder an der selben Stelle wie damals steht.

O-See Challenge
Am letzten Wochenende (19.08.17) fand wieder die O-See Challenge statt. Aus diesem Grund verkehrten einige Züge zwischen Bahnhof Bertsdorf und Oybin als Pendelzug mit 199 018 und VT 137 322, da in den Bahnhof Oybin nicht eingefahren werden konnte. Für die Interessierten habe ich den Zug bei einem kurzen Halt am Haltepunkt Teufelsmühle im Bild festgehalten.

Historik Mobil 2017
Am 04.-06.08.2017 fand die diesjährige Historik Mobil statt. Zu den Höhepunkten zählte dieses Jahr die Vorstellung der beiden Ferienwagen, die inzwischen auf dem Bahnhof Oybin stehen, sowie die Vorstellung des Wagens 970 - 303 für den Sachsenzug. Die Verantsaltung zog wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern an. Auch der Arbeitsstand unseres im Aufbau befindlichen Postwagen wurde präsentiert.

970-303
Seit dem 02.08.2017 ist ja nun unser Wagen 970-303 wieder in Betrieb gegangen. Am 04.08.2017 wurde er zur Eröffnung der Historik Mobil offiziell vorgestellt. Seit diesem Tag verstärkt er den Sachsenzug mit der IV K 99 555. Der Wagen ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Verein als Eigentümer und SOEG als Hauptnutzer. Der Wagen trägt aus diesem Grund seine sächsische Nummer 285K und die grüne Länderbahnlackierung für Wagen der 2. und 3. Klasse.

Wohnwagen
Heute Vormittag (19.07.17) fand die Überführung eines der Beiden zum "Wohnwagen" umgebauten Schmalspurwagen nach Oybin statt. Grund der Fahrt war eine probeweise Aufstellung des Wagens um zu überprüfen ob alle Anschlüsse am zukünftigen Standort passen. Bei den umgebauten Wagen handelt es sich um die sogenannten Theaterwagen. Einer diente länger in Oybin als Veranstaltungsort für Theatervorstellungen, der andere Wagen war einige Zeit mit einer Vollreklame für das Zittauer Theater auf den Gleisen der SOEG unterwegs.

Tag des Bergmanns
Heute am 02. Juli fand wieder der traditionelle Tag des Bergmanns am Olbersdorfer See statt. Anlass war diesmal 70 Jahre Wiederaufschluss der Olbersdorfer Grube. Auf dem Gelände der Arbeitsgruppe Grubenbahn wurde die dort ausgestellte Technik vorgeführt und es wurden Fahrten auf der Feldbahn angeboten. Natürlich war auch für das leibliche Wohl der vielen Besucher gesorgt.

Auf eigenen Rädern
Im Anhang erlauben wir uns Ihnen den aktuellen Stand zu unserem Projekt Postwagen 1717K Dresden bekannt zu geben. Mit dem heutigen Tag wurde mit dem Aufsetzen des Wagenkasten auf die neuen Lenkachsgestelle ein wichtiger Meilenstein in der Vereinsarbeit erreicht.

Sonderfahrt
Heute, am 01.04.2017 fand die zur Jahreshauptversammlung im März bereits angekündigte Sonderfahrt des Interessenverbandes Zittauer Schmalspurbahnen statt. Mit Köf 6001 und dem VT - Beiwagen 970 280 ging es zunächst vom Bahnhof Bertsdorf nach Zittau Süd. Dort bestand die Gelegenheit das Lehrstellwerk der Hochschule Zittau Görlitz zu besichtigen. Durch die Anleitung des fachkundigen Personals der Hochschule war es auch mögich, im Rahmen einer Simulation einmal selbst eine Fahrstraße zu stellen und das Einfahrtsignal auf freie Fahrt zu stellen. Anschließend fanden auch Fahrten von Bertsdorf nach Jonsdorf statt. Die Sonderfahrt war gut besetzt und das Wetter hätte können nicht besser sein.

Jahreshauptversammlung
Am 03.03.2017 wurde unsere Jahreshauptversammlung für das vergangene Jahr 2016 abgehalten. Dieses Jahr standen keine Vorstandswahlen an, so dass der letztes Jahr gewählte Vorstand weiterhin die bewährte Leitung des Vereins fortführt.

Sonderzüge
Für den 01.04.2017 veranstaltet der Verein wieder eine Sonderfahrt und lädt hiermit alle Interessenten ganz herzlich zur Mitfahrt ein. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Informationsblatt .