K 2863
Der 2863 K in Oybin
Der 2863 K in Oybin
In den Jahren 1881 und 1882 wurden von diesem Fahrzeugtyp (Gattung 762) insgesamt 13 Einheiten gebaut. Der im Vereinsbesitz befindliche Wagenkasten wurde in Mittelherwigsdorf (bei Zittau) gefunden. Der Wagenkasten konnte 1993 nach Oybin transportiert werden. Die Gesamtlänge beträgt lediglich 4780 mm, der Achsstand ist mit 2700 mm sehr gering. Trotzdem wurden Einachsdrehgestelle verwendet. Die Ladefläche beträgt 6,4 m². Nach seiner Einsatzzeit wurde der Wagenkasten am Bf. Mittelherwigsdorf als Schmierstofflager verwendet.
EignerIV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Wagennummer K.Sächs.Sts.E.B. (1881-1887)109
Wagennummer K.Sächs.Sts.E.B. (1887-1899)509 K
Wagennummer K.Sächs.Sts.E.B. (1899-1927)1509 K
Wagennummer DRG/DRB/DR (1927-1949)K 2863
Baujahr1882
Herstellereigene Werkstätten
Gattung sa762
Gattung DRG/DRGw
Zeichnungs-Nr. Sachsen / DRG/DRB762 / 762
Kupplungderzeit keine
Bremsederzeit keine
Spurweite750